Was ist Clickertraining? Arbeiten mit Markersignalen

CLICK! - Die Motivations-Brücke zwischen Hund und Mensch

Lernen Sie die neuste Hundeerziehungsmethode kennen, die gewaltfrei und zu 100% im Motivationsbereich Ihres Hundes seine Wirkung vollbringt. Der Hund lernt aktiv, neue Verhaltensweisen kennen. Mit Spass und Freude! Der Clicker oder das Click-Wort stellt die Brücke dar, zwischen einem Verhalten, dass der Hund zufällig zeigt und der direkten Belohnung seines Halters. Man nennt den Clicker auch sekundärer Verstärker. Lassen Sie sich überraschen, was Ihr Hund Ihnen alles anzubieten hat, in einer Umgebung, wo er lernfähig und motiviert ist.

Sehr geeignet auch für ältere Hunde oder Hunde mit einer schwierigen Vergangenheit. Der Hund lernt, dass er keine Fehler machen kann. Mit dem CLICK wird ein gewünschtes Zufallsverhalten bestärkt. Der Click ist gleichgesetzt mit dem Auflösungs-Signal, dh. Die Übung ist für den Hund hiermit beendet und er kann sich bei Ihnen eine Belohnung abholen. Der Clicker stellt die Brücke zwischen einem Verhalten und der Belohnung dar. Das Wissen, dass sich der Hund selber eine Belohnung verdienen kann, stellt die Grundlage dar für die Arbeit mit dem Clicker. Jeder Click MUSS mit einer Belohnung (Ressourcen-Abgabe, zb. Futter, Ball) bestätigt werden.

Sind Sie neugierig geworden?

Im Clickertraining lernen Sie und Ihr Hund, wie man das Gefühl von „KEINE FEHLER“ machen zu können, in der Arbeit mit dem Clicker immer wieder auf Neue erfahren kann. Eine einzigartige Fähigkeit mit seinem Hund durchs Leben zu gehen.